Sheba DE
Katzenfutter in Sauce

mit Kaninchenhäppchen in Sauce 85g - Selection

mit Kaninchenhäppchen in Sauce 85g - Selection - 1
mit Kaninchenhäppchen in Sauce 85g - Selection - 2
SCHALE
mit Kaninchenhäppchen in Sauce 85g - Selection
Packungsgrößen:
  • PRODUKTBESCHREIBUNG

    Eine Variation von sorgfältig ausgewählten, zarten Stückchen in köstlicher Sauce. Verlockende Rezepturen, die Ihre Katze lieben wird. SHEBA® Selection in Sauce mit Kaninchenhäppchen ist in einer 85g Schale erhältlich
  • Zusammensetzung

  • Analytische Bestandteile

    Analytische Bestandteile (%): Protein: 9.0; Fettgehalt: 5.0; anorganischer Stoff: 2.0; Rohfaser: 0.30; Feuchtigkeit: 82.0.

  • Fütterungsempfehlung

  • FUTTERUMSTELLUNG

    Wir empfehlen eine behutsame Futterumstellung für deine Katze, um dabei zu helfen Verdauungsstörungen zu vermeiden. Generell dauert eine Umstellung ungefähr 7 Tage, aber es ist immer wichtig deine Katze zu beobachen, ob ihr der Futterwechsel bekommt.
    Am Anfang solltest Du das neue Futter in kleinen Mengen dem bekannten Futter beimischen – wir empfehlen eine Verhältnis von 25% neuen Futter zu 75% bekannten Futter. Danach solltest Du, über einen Zeitraum von ca. 7 Tagen, immer etwas mehr von dem neuen Futter dazugeben, bis das alte Futter ganz ersetzt ist.

    Wir empfehlen ein Verhältnis von 25% neuem Futter zu 75% alten Futter in den ersten Tagen. Wenn es dann deiner Katze gut geht, kannst du ca. am 4. Tag das Verhältnis 50% neues Futter zu 50% altes Futter einstellen. Ca. am 6. Tag erhöhe das Verhältnis auf 75% neues Futter zu 25% altes Futter. An Tag 7 oder 8 kannst du komplett das neue Futter füttern, wenn es deiner Katze weiterhin gut geht und sie das neue Futter aktzeptiert.

    Zusätzlich empfehlen wir während der Fütterungsumstellung, deine Fütterungsgewohnheiten, wie Fütterungszeiten und -orte beizubehalten. Bitte sprich mit einem Tierarzt, wenn Du, während des Futterwechsels, Bedenken zum Wohlbefinden Deiner Katze hast.

SCHALE
mit Kaninchenhäppchen in Sauce 85g - Selection
Packungsgrößen: